Mit­glie­der

Da in eini­gen Län­dern die Auf­ga­ben der Kin­der-, Jugend- und Fami­li­en­po­li­tik auf ver­schie­de­ne Minis­te­ri­en ver­teilt sind, wer­den die­se Län­der durch zwei Minis­te­rin­nen und Minis­ter oder Sena­to­rin­nen und Sena­to­ren in der Jugend- und Fami­li­en­mi­nis­ter­kon­fe­renz ver­tre­ten. Bei der Beschluss­fas­sung hat aber jedes Land nur eine Stim­me.