Jugend- und Familienminister­­konferenz 2022

Zum 1. Janu­ar 2022 hat das Land Ber­lin den Vor­sitz der Kon­fe­renz der für Kin­der-, Jugend- und Fami­li­en­po­li­tik zustän­di­gen Minis­te­rin­nen und Minis­ter sowie Sena­to­rin­nen und Sena­to­ren der Län­der (JFMK) über­nom­men. Die JFMK berät und beschließt über wich­ti­ge sowie grund­sätz­li­che Ange­le­gen­hei­ten der Kin­der-, Jugend- und Familienpolitik.

Zum Jah­res­wech­sel über­gab tur­nus­ge­mäß die Vor­sit­zen­de des Jah­res 2021, Frau Caro­li­na Traut­ner, Baye­ri­sche Staats­mi­nis­te­rin für Fami­lie, Arbeit und Sozia­les, den Staf­fel­stab an Astrid-Sabi­ne Bus­se, Ber­li­ner Sena­to­rin für Bil­dung, Jugend und Familie.

Die Haupt­kon­fe­renz der JFMK, d.h. die Tagung der für Jugend und Fami­lie zustän­di­gen Minis­ter, Minis­te­rin­nen, Sena­to­ren und Sena­to­rin­nen, fand am 12./13. Mai 2022 im Vor­sitz­land Ber­lin statt.

Die Tagun­gen der Arbeits­ge­mein­schaft der Obers­ten Lan­des­ju­gend- und Fami­li­en­be­hör­den (AGJF) fan­den am 24./25. März 2022 in Lud­wigs­burg (Baden-Würt­tem­berg) und am 15./16. Sep­tem­ber 2022 in Augs­burg (Bay­ern) statt. Die AGJF berät über die die Län­der gemein­sam betref­fen­den Fra­gen der Kin­der-und Jugend­hil­fe, des Jugend­schut­zes sowie der Jugend-und Familienpolitik.

Astrid-Sabi­ne Busse

Sena­to­rin für Bil­dung, Jugend und Fami­lie, Berlin